Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Eisenbahn » Technik » 71583

Dampfloks in der Schweiz

seit 1847
Dampfloks in der Schweiz


Cyrill Seifert
Bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs spielte die Dampflok auch in der Schweiz eine wichtige Rolle. Doch die Schwierigkeiten bei der Kohlebeschaffung in Kriegszeiten zeigte den Schweizern eine Abhängigkeit, von der sie sich lösen wollten. Deshalb begann gleich nach dem Ende des Ersten Weltkriegs ein ehrgeiziges Elektrifizierungsprogramm. Dies führte dazu, dass in der Schweiz die Dampfloks wesentlich früher auf das Abstellgleis rollten als in anderen europäischen Ländern. Cyrill Seifert beschreibt alle wichtigen Dampflokgattungen der Schweiz und wo diese heute noch zu erleben sind.
128 Seiten, 205 x 140 mm

Autoreninfo

Cyrill Seifert
Cyrill Seifert lebt und arbeitet in Effretikon im Kanton Zürich. Schon seit vielen Jahren führt er ein privates Verzeichnis aller Schweizer Triebfahrzeuge. Bei transpress veröffentlichte er neben der SBB bereits Typenkompasse über die Fahrzeuge der RhB, der BLS, der MGB und zuletzt der SBB.
12,00 EUR
EAN: 9783613715837
Bestellnr.: 71583

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Loks der deutschen Privatbahnen
seit 1994
Marc Dahlbeck
Seit der Bahnreform 1994 sind auf deutschen Gleisen immer Privatbahnen unterwegs. Dies führt zu einer ungeheuren Vielfalt, bei der es schwierig ist,...
mehr...
12,00 EUR
Deutsche Artillerie
Typenkompass
Eisenbahngeschütze, Flak und Raketenwerfer 1939-1945
Alexander Lüdeke
Artillerie bezeichnet den Sammelbegriff fücr großkalibrige Geschütze jenseits eines Rohrdurchmessers von 75 mm. Im Zweiten Weltkrieg spielte...
mehr...
12,00 EUR
Reisezugwagen der DB Regio AG
seit 1994
Peter Wagner
Dieser Typenkompass gibt einen detaillierten Überblick über alle im Einsatz befindlichen Sitzwagen der DB Regio AG. Wie in der Buchreihe üblich...
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 0.252s