Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Nutzfahrzeuge » Marken » 207813

DEUTSCHLANDS SCHLEPPER

Raritäten, Exoten und fast vergessene Traktormarken
DEUTSCHLANDS SCHLEPPER


Wolfgang H. Gebhardt
Die Namen der großen deutschen Traktorenhersteller sind den meisten ein Begriff. Doch in den beiden wesentlichen Aufschwungphasen der deutschen Traktorenproduktion - den 20er/30er sowie den 50er Jahren - brachte eine Vielzahl von kleinen und kleinsten Schlepperproduzenten ihre selbstentwickelten Fahrzeuge auf den Markt. Viele konnten sich nicht allzu lange halten und sind deshalb heute meist nur noch Insidern ein Begriff.
208 Seiten, 305 x 240 mm, 240 sw-Abbildungen, 213 Farbabbildungen
statt 19,95 EUR
jetzt 9,99 EUR
Bestellnr.: 207813

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Die Sturmgeschütz-Brigade 191
Dieser umfangreiche Dokumentation beschreibt die »Büffelbrigade« im Einsatz auf dem Balkan und in den Weiten Russlands 1940- 1945. Von den Kämpfen vor den Toren Moskaus,...
mehr...
24,95 EUR
Die Todesinseln des Ionischen Meeres
Nach dem Sturz des italienischen Diktators Mussolini und dem Regierungswechsel im Sommer 1943 wurde der deutschen Führung bewusst, dass in Italien ein Seitenwechsel bevorstand....
mehr...
16,95 EUR
Eilschlepper und Straßenzugmaschinen
1903-1956
Wolfgang H. Gebhardt
Ein Vorteil von Straßenzugmaschinen ist, dass sie keine langen Standzeiten haben, weil sie nicht auf das Entladen ihrer Fracht warten müssen....
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 0.276s