Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Motorrad » Marken » 04113

Kreidler

Motorräder die Geschichte machten
Kreidler


Frank Rönicke
Kreidler, 1909 gegründet, gehörte zu den bekanntesten deutschen Motorradmarken. Die Zweitaktspezialisten machten die Jugend in der Nachkriegszeit mobil. Von 1950 bis 1982, als das Unternehmen Konkurs anmelden musste, produzierten die Kornwestheimer Mopeds, Mofas, Mokicks und Leichtkrafträder, die u.a. auf Namen wie Florett, Mustang, Flory oder Flott hörten und meist 50, später auch 80 cm³ Hubraum aufwiesen. Zweirad-Spezialist Frank Rönicke geht in diesem Band detailliert und sachkundig auf alle Kleinkraftrad-Modelle von Kreidler ein und zeichnet dabei ein umfassendes Bild des einstigen deutschen Königs der 50-cm³-Kleinkraftrad-Klasse.
224 Seiten, 265 x 230 mm

Autoreninfo

Frank Rönicke
Frank Rönicke ist ausgewiesener Fachmann in Sachen DDR-Motorisierung und Motorräder, insbesondere mit Zweitaktmotoren, und hat zu diesem Thema bereits über 40 Titel veröffentlicht. Er kann für seine Bücher auf ein umfangreiches Foto-Archiv zurückgreifen.
34,90 EUR
EAN: 9783613041134
Bestellnr.: 04113

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Kawasaki Z-Serie
Schrader-Typen-Chronik
seit 1972
Andreas Seiler
Mit der Z 900, die zur IFMA 1972 für Furore sorgte, kam Kawasaki unter den Big Four ganz groß heraus. Immer stärkere Abgasbestimmungen, welche bei...
mehr...
12,95 EUR
Jungs, Eure 50er
Mofas, Mokicks und Leichtkrafträder der 70er und 80er
Achim Gaier
50er waren in den 70ern groß angesagt: Praktisch im Monatstakt erschienen neue Mofas, Mokicks und Leichtkrafträder. Man fand sie beim Fahrradhändler,...
mehr...
12,95 EUR
Jawa-Motorräder seit 1923
Frank Rönicke
Der tschechische Motorradhersteller Jawa ging aus einer Waffenfabrik hervor. Ende der 1920er Jahre ergriff ihr Besitzer Janecek die Gelegenheit und...
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 0.447s