Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Auto » Marken » 04171

Rinspeed

Concept Cars - In your wildest dreams
Rinspeed


Ein Automobil, das tauchen kann, das gab's mal. 1977 fuhr Roger Moore als James Bond in "Der Spion, der mich liebte" zusammen mit Barbara Bach in einem weißen Lotus Esprit S1 unter Wasser. Doch das Kunststück gelang damals nut mit professioneller Trickserei im Filmstudio. Der Rinspeed sQuba von 2008 hingegen ist pure Realität. Er taucht tatsächlich aus eigener Kraft - und auch heute in der Rückschau auf das visionäre Schaffen des Frank M. Rinderknecht immer wieder prominent als Reminiszenz auf. Neue Wege will Rinderknecht aufzeigen, Horizonte erweitern. Von seinen bislang 24 Showcars mag dies dem sQuba am spektakulärsten gelungen sein. There once was a car capable of diving. Roger Moore as James Bond and his co-star Barbara Bach drove a white Lotus Esprit S1 under water in the 1977 film "The Spy Who Loved Me". But the trick only worked as a professional special effect in the movie studio. In contrast, the Rinspeed sQuba from 2008 is pure reality. It really dives on its own power - and prominently emerges repeatedly as a reminiscence in the retrospective of the visionary work of Frank M. Rinderknecht. He wants to offer up new paths, broaden horizons. Of his 24 show cars to date, the sQuba arguably succeeded in doing so in the most spectacular fashion.
224 Seiten, 240 x 305 mm, 210 Farbabbildungen
79,00 EUR
EAN: 9783613041714
Bestellnr.: 04171

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Eisenbahnen im Harz
Entwicklung - Bau - Geschichte - Fahrzeuge
Dirk Endisch
Kein Urlaub im Harz ohne Fahrt auf den Brocken! Wer schon einmal mit einem Dampfzug vom malerischen Wernigerode über Drei-Annen-Hohne auf den Gipfel des...
mehr...
29,90 EUR
Motorlegenden - James Bond 007
Ein Bond ist nicht genug
Siegfried Tesche
Die Geschichten rund um James Bonds Autos sind noch nicht auserzählt. Nach dem Erfolg des ersten Bandes legt Filmjournalist Siegfried Tesche nach:...
mehr...
29,90 EUR
Little Honda
Gerfried Vogt-Möbs
Mehr durch Zufall erfand Honda eine zweite Familie von Kleinkrafträdern. Die Honda Monkey war eigentlich als Attraktion für Kinder in einem...
mehr...
29,90 EUR

 
Parse Time: 0.223s