Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Nutzfahrzeuge » Marken » 04200

Weite Straßen, laute Laster

Nutzfahrzeuge in der DDR
Weite Straßen, laute Laster


Ralf Weinreich
Nach dem Zweiten Weltkrieg machten die sowjetischen Besatzer Ostdeutschlands einzigen großen Lastwagenhersteller dem Erdboden gleich - die VOMAG in Plauen. Da Lastwagen jedoch dringend für den Wiederaufbau benötigt wurden, wurden u. a. in den ehemaligen Horch-Werken in Zwickau sowie in der einstigen Waggonfabrik Werdau neue Produktionsstätten aufgebaut. Ralf Weinreich schildert in diesem Band die ganze Geschichte des DDR-Nutzfahrzeugbaus von den schwierigen Anfängen nach dem Krieg bis zum Fall der Mauer. Neben den wichtigsten Lastwagenmarken Osteuropas werden dabei auch Westimporte porträtiert.
288 Seiten, 242 x 210 mm

Autoreninfo

Ralf Weinreich
Ralf Weinreich ist im Motorbuch Verlag schon mehrfach als Meister der Linse in Erscheinung getreten und kann auch in diesem Band seinen ausgezeichneten Ruf bestätigen.
24,90 EUR
EAN: 9783613042001
Bestellnr.: 04200

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Mercedes-Benz G-Klasse
Seit 40 Jahren nicht zu stoppen
Joachim Hack
Als Daimler-Benz und Steyr-Daimler-Puch vereinbarten gemeinsam einen Geländewagen zu entwickeln, entschieden sie sich für Graz als Fertigungsstandort,...
mehr...
39,90 EUR
Mercedes-Benz 319
Der legendäre Mercedes-Transporter 1956-1967
Andreas Gaubatz / Jan Erhartitsch
Der L 319 war der erste Mercedes-Transporter der Nachkriegszeit und bildete die Basis für die Kleinbusse des Unternehmens. Die...
mehr...
19,95 EUR
IFA H 6/G 5
Ralf Weinreich
Beide Lastwagentypen verwendeten eine Vielzahl gleicher Bauteile, z.B. gleicher Motor und gleiches Getriebe, und waren dennoch für ganz...
mehr...
12,95 EUR

 
Parse Time: 0.520s