Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Nutzfahrzeuge » Marken » 04200

Weite Straßen, laute Laster

Nutzfahrzeuge in der DDR
Weite Straßen, laute Laster


Ralf Weinreich
Nach dem Zweiten Weltkrieg machten die sowjetischen Besatzer Ostdeutschlands einzigen großen Lastwagenhersteller dem Erdboden gleich - die VOMAG in Plauen. Da Lastwagen jedoch dringend für den Wiederaufbau benötigt wurden, wurden u. a. in den ehemaligen Horch-Werken in Zwickau sowie in der einstigen Waggonfabrik Werdau neue Produktionsstätten aufgebaut. Ralf Weinreich schildert in diesem Band die ganze Geschichte des DDR-Nutzfahrzeugbaus von den schwierigen Anfängen nach dem Krieg bis zum Fall der Mauer. Neben den wichtigsten Lastwagenmarken Osteuropas werden dabei auch Westimporte porträtiert.
304 Seiten, 242 x 210 mm

Autoreninfo

Ralf Weinreich
Ralf Weinreich ist im Motorbuch Verlag schon mehrfach als Meister der Linse in Erscheinung getreten und kann auch in diesem Band seinen ausgezeichneten Ruf bestätigen.
24,90 EUR
EAN: 9783613042001
Bestellnr.: 04200

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

DDR-Lastwagen
Typenkompass
Importe aus der Tschechoslowakei, Polen, Rumänien und Ungarn
Ralf Kunkel
Neben ihrer eigenen Lastwagenproduktion hat die DDR von Anfang an auch Nutzfahrzeuge aus den sozialistischen Bruderstaaten bezogen. Mit diesen Importen...
mehr...
12,00 EUR
IFA W 50 / L 60
Die DDR-Frontlenker-Legende
Frank Rönicke
Während es in der Bundesrepublik eine Vielzahl an mittelschweren Lkw gab, waren es in der DDR ausschließlich die Lastwagen aus den Industriewerken...
mehr...
19,95 EUR
Ayrton Senna
Der Zweite ist immer der erste Verlierer
Michael Schmidt
Ayrton Senna da Silva starb am 1. Mai 1994 in Bologna. Der dreifache Formel-1-Weltmeister gilt als der beste Formel-1-Fahrer der Geschichte, sein Tod...
mehr...
24,90 EUR

 
Parse Time: 0.552s