Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Spezialeinheiten » 04219

Enzyklopädie der Bundesmarine

1956 - 1990
Enzyklopädie der Bundesmarine


Hans Karr
Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand die Kriegsmarine sowohl als Bundesmarine in Westdeutschland als auch als Volksmarine in Ostdeutschland neu. Erfolgsautor Hans Karr untersucht die Organisation, Ausbildungstätigkeit sowie die unterschiedlichen Aufgaben der Bundesmarine und ihrer Vorgängerorganisation. Hier finden sich Daten, Fakten und Bilder zu Schiffen, Ereignissen, Unternehmungen, Waffen und Ausrüstungen. Abgerundet wird die Studie von einer Vielzahl an Fotos - darunter auch viele sensationelle und seltene Bilder zu allen Schiffen, Einheiten und Verbänden.
304 Seiten, 270 x 230 mm

Autoreninfo

Hans Karr
Hans Karr ist Fregattenkapitän a. D. und Redakteur bei einer Marinezeitschrift. In den vergangenen Jahren veröffentlichte er in Fachzeitschriften zahlreiche Beiträge zu Marine- und Seefahrtsthemen. Darüber hinaus ist er Stammautor des Motorbuch Verlags.
29,90 EUR
EAN: 9783613042193
Bestellnr.: 04219

lieferbar

Neuheit




Kunden interessierten sich auch für:

Deutsche Kriegsschiffe
Grosskampfschiffe, Zerstörer, Torpedoboote 1933-1945
Jak P. Mallmann Showell
Nach dem Ersten Weltkrieg waren viele Kriegsschiffe zerstört oder an die Alliierten übergeben. Der Versailler Vertrag begrenzte die Anzahl,...
mehr...
19,95 EUR
Mercedes-Benz G-Klasse
Seit 40 Jahren nicht zu stoppen
Joachim Hack
Als Daimler-Benz und Steyr-Daimler-Puch vereinbarten gemeinsam einen Geländewagen zu entwickeln, entschieden sie sich für Graz als Fertigungsstandort,...
mehr...
39,90 EUR
Sikorsky CH-53
Bernd Vetter / Frank Vetter
Der Sikorsky CH-53 ist der größte Hubschrauber im Inventar der Bundeswehr und aufgrund seiner Größe ein Star auf jeder...
mehr...
29,90 EUR

 
Parse Time: 0.343s