Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Motorrad » Marken » 208119

LAMBRETTA

Vespas große Konkurrenten
LAMBRETTA


Peter J. Davies / Rod Grainger
Noch während des Zweiten Weltkriegs machte sich die italienische Firma Innocenti in Mailand Gedanken über ein preiswerten Fahrzug für die Bevölkerung. Als endlich Frieden herrschte, setzten die Mailänder ihre Ideen in die Tat um und kreierten mit der Lambretta einen Motorroller, der nicht nur preiswert war, sondern das Zeug zu einem echten Klassiker haben sollte und auch im Ausland heiß begehrt war.
184 Seiten, 270 x 210 mm, 64 sw-Abbildungen, 162 Farbabbildungen
statt 24,90 EUR
jetzt 9,95 EUR
Bestellnr.: 208119

geringer Lagerbestand




Kunden interessierten sich auch für:

Horex
Jürgen Nöll
Schon im Gründungsjahr 1923 der »Horex-Fahrzeugbau AG« baute der 24-jährige Fritz Kleemann die erste richtige Horex, eine 248-cm³-Maschine, die...
mehr...
statt 49,90 EUR
jetzt 14,99 EUR
Flugzeugträger
Typenkompass
Flottenträger im Zweiten Weltkrieg: USA, Japan, England
Ingo Bauernfeind
Moderne Schiffsmacht ist ohne Flugzeugträger nicht denkbar, dabei ist die Schiffsgattung keine 100 Jahre alt. Der erste richtige Flugzeugträger der...
mehr...
12,00 EUR
Karabiner M1
Wolfdieter Hufnagl
Der Karabiner M1 ist ein US-amerikanische es Selbstladegewehr, das in der Zeit des Zweiten Weltkrieges eingeführt und bis in die späten 70er...
mehr...
statt 39,90 EUR
jetzt 9,99 EUR

 
Parse Time: 0.341s