Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » 2. Weltkrieg » 208191

INFANTERIE GREIFT AN

INFANTERIE GREIFT AN


Erwin Rommel
Der im Zweiten Weltkrieg als "Wüstenfuchs" bekannt gewordene Erwin Rommel wurde am 15. November 1891 in Heidenheim an der Brenz geboren. Nachdem er sich für die Militärlaufbahn entschieden hatte, trat er 1910 als Fahnenjunker in das Infanterie-Regiment "König Wilhelm I." (6. Württembergisches) ein. 1912 zum Leutnant befördert, kämpfte er mit Beginn des Ersten Weltkriegs an der Westfront. 1937 erscheint Erwin Rommels Buch "Infanterie greift an", in dem er ausführlich über seine Einsätze und Erfahrungen aus dem Ersten Weltkrieg berichtet.
298 Seiten, 216 x 154 mm
12,95 EUR
Bestellnr.: 208191

geringer Lagerbestand




Kunden interessierten sich auch für:

MODERNE AUTOPFLEGE
Oliver Haas / Martin Mainka
Mit ihren über die Jahre perfektionierten Methoden und bewährten Tipps und Tricks erstrahlen selbst verwitterte und ungepfl egte...
mehr...
14,99 EUR
Geschichte der Mauser Pistolen
Jean Huon
Im 19. Jahrhundert waren zahllose Waffenproduzenten damit beschäftigt, die Problematik der Herstellung von Mehrladefaustfeuerwaffen zu lösen. Manche...
mehr...
statt 39,90 EUR
jetzt 19,95 EUR
US Army Survival Handbuch
Der Survival-Klassiker
John Boswell
Das Überlebenstraining der amerikanischen Elitetruppen dient vielen Abenteurern als Vorbild. Der Autor hat für dieses Buch Broschüren, Druckschriften...
mehr...
9,95 EUR

 
Parse Time: 0.347s