Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Auto » Technik » 04265

Citroën DS

Göttin und Ikone
Citroën DS


Rogé Rémond
Die Geschichte der Citroën DS ist ein Abenteuer und ein Teil französischer Geschichte. 1955 sorgte die DS auf dem Pariser Automobilsalon für einen Kulturschock. Schnell avancierte sie zum Auto der Elite und lieh den Limousinen des Elysée-Palastes ihr Gesicht. Das Attentat auf Charles de Gaulle, das dieser in einer DS unbeschadet überstand, ließ den Wagen zur Legende werden. Das Buch von Rogé Rémond beschreibt die Historie der Citroën DS und spürt den Gründen nach, die sie zur bis heute verehrten »Göttin« machten. Ein Zauber, dem die zahlreichen Fotografien von Étienne Crébessègues zu seiner vollen Wirkung verhelfen.
160 Seiten, 265 x 230 mm
34,90 EUR
EAN: 9783613042650
Bestellnr.: 04265

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Käfer und Bulli
Die legendären Klassiker von Volkswagen
Russell Hayes
Volkswagen ist eine der bedeutendsten Marken in der Geschichte des Automobilbaus. Die Popularität des Unternehmens wurde über sieben Jahrzehnte lang...
mehr...
29,95 EUR
Kraftfahrtechnisches Taschenbuch Reprint 1954
Bosch Technik fürs Leben
Elektrik im Auto - da sahen viele Werkstätten rot. Dieser Reprint aus dem Jahre 1954 gibt einen großartigen Überblick über den damaligen Stand der Technik....
mehr...
39,90 EUR
Renault 16
Schrader-Typen-Chronik
Andreas Gaubatz / Jan Erhartitsch
Vor 50 Jahren gelang Renault mit dem R 16 ein Überraschungscoup auf dem Automobilmarkt, dessen Neuerungen auf vielen Gebieten für...
mehr...
12,95 EUR

 
Parse Time: 0.831s