Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Geschichte » 04277

Meilensteine der Panzerentwicklung

Panzerkonzepte und Baugruppentechnologie
Meilensteine der Panzerentwicklung


Rolf Hilmes
Bei der Realisierung der ersten Tanks bestand die Herausforderung darin, brauchbare Motoren, Getriebe, Lenkeinrichtungen und Fahrwerke zu erfinden. Während in den ersten 50 Jahren der Panzerentwicklung die Fortschritte durch Verbesserungen im Bereich des Maschinenbaus und der Elektromechanik erreicht wurden, beruhten in den letzten 50 Jahren die Leistungssteigerungen im Einzug elektronischer Komponenten und der Verknüpfung von mechanischen und elektronischen Elementen mit einer leistungsfähigen Datenverarbeitung. Rolf Hilmes schildert in diesem Band die technologische Entwicklung bis zu den heutigen Kampfpanzern.
256 Seiten, 280 x 210 mm

Autoreninfo

Rolf Hilmes
Rolf Hilmes ist als Reserveoffizier in der Panzertruppe an den wichtigsten Kampfpanzern der Bundeswehr ausgebildet worden. Nach dem Wehrdienst war er beruflich u.a. als Referent für Panzertechnologie im Rüstungsbereich tätig, bevor er die Aufgabe als Dozent und Fachgebietsleiter an einer Bundeswehrakademie übernahm. Nach seiner Pensionierung kann er sich nun verstärkt seinem Hobby - u.a. Erstellung von Vorträgen, Artikeln und Büchern zum Thema "Panzertechnik" widmen.
24,90 EUR
EAN: 9783613042773
Bestellnr.: 04277

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Gepanzerte Radfahrzeuge des Heeres bis 1945
Walter J. Spielberger / Hilary Louis Doyle
Die festgefahrenen Fronten im Ersten Weltkrieg beschleunigten die Entwicklung von gepanzerten Fahrzeugen mit...
mehr...
19,95 EUR
Kampfpanzer
Typenkompass
Internationale Entwicklungen ab 1970
Alexander Lüdeke
In den Siebzigern begann der große Umbruch im Panzerbau. Neue Techniken, Kampfhubschrauber, Lenkwaffen und neue Munitionstypen minderten den Wert...
mehr...
12,00 EUR
Enzyklopädie deutscher Kriegsschiffe
Großkampfschiffe, Kreuzer, Kanonenboote, Torpedoboote und Zerstörer bis 1945
Hans Karr
Ursprünglich diente die kaiserliche Marine lediglich dem Küstenschutz. Doch der Ehrgeiz von Kaiser Wilhelm II. machte aus ihr eine der größten Flotten...
mehr...
29,90 EUR

 
Parse Time: 1.167s