Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Waffen » 04332

Die Waffen der Roten Armee

Panzer 1939-1945
Die Waffen der Roten Armee


Viktor Schunkow
Die UdSSR setzte verhältnismäßig spät auf die Panzerwaffe, dann allerdings so konsequent, dass sie Mitte der 1930er Jahre bereits über mehr Panzer verfügte als der Rest der Welt. Nach den ersten für die Sowjets katastrophal verlaufenen Schlachten überraschte die Rote Armee schließlich nicht nur ihren Kriegsgegner mit modernen Panzerkampfwagenentwicklungen. Victor Schunkow liefert mit dem zweiten Band über die Waffen der Roten Armee im Zweiten Weltkrieg einen kompletten Überblick über die Panzerfahrzeuge der damaligen Sowjetunion - vom schweren KW-1 über den mittleren T-34 bis hin zum Tiger-Rivalen IS-2.
240 Seiten, 240 x 170 mm, 90 sw-Abbildungen, 150 Farbabbildungen

Autoreninfo

Viktor Schunkow
Victor Schunkow ist Militärhistoriker und in Osteuropa anerkannter und bekannter Militärschriftsteller mit Zugang zu zahlreichen Archiven.
29,90 EUR
EAN: 9783613043329
Bestellnr.: 04332

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Die besten Panzermuseen der Welt
Von Bovington bis Munster
Alexander Losert
Ob Traktor oder Dampfmaschine: Großgerät fasziniert, und Panzer sind ganz besondere Publikumsmagnete - wie die jährlich wachsenden Besucherzahlen...
mehr...
24,90 EUR
Die Waffen der Roten Armee
Beute- und Fremdflugzeuge 1939-1945
Viktor Schunkow
Mit diesem Band aus der Reihe »Die Waffen der Roten Armee« wendet sich der russische Militärhistoriker Viktor Schunkow den Beuteflugzeugen der...
mehr...
34,90 EUR
Schwere sowjetische Panzer
1930-1945
Alexander Lüdeke
Die Sowjets begannen früher als die Deutschen mit dem Bau von schweren Panzern. Doch die ersten Modelle erwiesen sich als viel zu schwer und...
mehr...
34,90 EUR

 
Parse Time: 0.543s