Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Motorrad » Marken » 04409

Hercules

Motorräder, die Geschichte machten
Hercules


Leo Keller
Vergangene Zweiradmarken behalten ihren guten Klang, das gilt auch für Hercules. Leo Keller widmet sich der altehrwürdigen Marke. Weil die Nürnberger Zweiradbauer ihre Motoren stets beim Schweinfurter Riesen Fichtel & Sachs zukauften, übernahmen die Motorenbauer Hercules. Mitte der 1960er Jahre kauften F&S die Zweirad Union, die 1958 aus den Marken DKW, Express und Victoria geformt wurde. Welche Marken und Modelle so entstanden und wie es mit der Marke Sachs weiterging, schildert diese umfangreiche Dokumentation. Geschichte, Modelle, Technik, Sport - endlich eine lückenlose Chronik der untergegangenen, aber unvergessenen Firma.
224 Seiten, 265 x 230 mm

Autoreninfo

Leo Keller
Leo Keller ist Motorsportjournalist und war selbst viele Jahre im Geländesport auf aktuellen und historischen Motorrädern aktiv. Der langjährige Vorsitzende der Enduro-Senioren Deutschland ist heute Europa-Korrespondent der Oldtimer-Zeitschrift »VMX«.
29,90 EUR
EAN: 9783613044098
Bestellnr.: 04409

lieferbar




Kreidler
Frank Rönicke
Kreidler, 1909 gegründet, gehörte zu den bekanntesten deutschen Motorradmarken. Die Zweitaktspezialisten machten die Jugend in der Nachkriegszeit...
mehr...
34,90 EUR
Zündapp
Frank Rönicke
Hervorgegangen aus einem Rüstungsbetrieb, fand Zündapp nach dem Ersten Weltkrieg ein erfolgreiches Betätigungsfeld in der Produktion von...
mehr...
34,90 EUR
Jungs, Eure 50er
Frank Rönicke
50er waren in den 70ern groß angesagt: Praktisch im Monatstakt erschienen neue Mofas, Mokicks und Leichtkrafträder. Man fand sie beim...
mehr...
12,95 EUR
Simson Schwalbe & Co
Frank Rönicke
Die Simson-Zweiräder machten die DDR mobil - und viele halten Maschinen wie der SR 2 oder der S 50 auch heute noch die Treue. Tatsächlich sind die...
mehr...
12,95 EUR
DKW
Frank Rönicke
Mit der Umwandlung eines Zweitakter-Spielzeugmotors zum Fahrradhilfsmotor begründete Jörg Rasmussen zu Beginn der 1920er-Jahre den Aufstieg von DKW....
mehr...
39,90 EUR
 
 
Motorräder in Deutschland
Achim Gaier
Die Zeitspanne von 1970 bis 2000 kann als zweiter großer Motorrad-Boom in Deutschland bezeichnet werden. In den 70ern noch als Rowdies abgestempelt, in...
mehr...
49,90 EUR
 
 

Kunden interessierten sich auch für:

Puch
Motorräder 1900-1987
Frank Rönicke
Johann Puchs erste Fabrikationsstätte stand an der Strauchergasse in Graz. Später, im größeren »Einser-Werk« auch Motorräder und Autos. Wie so...
mehr...
29,90 EUR
Piaggio Ape
Die fleißige Schwester der Vespa
Günther Uhlig
Als Schwester der Vespa stellte der italienische Hersteller Piaggio 1947 den Dreirad-Transporter »Biene« (Ape) vor. Entstanden in der...
mehr...
29,90 EUR
Motorrad-Katalog 2022
Der MOTORRAD Katalog 2022 das Original seit 1970 bringt DEN Überblick über die Motorräder und Roller, Leichtkrafträder und -roller sowie Mopeds und Wettbewerbsbikes fürs...
mehr...
9,90 EUR

 
Parse Time: 0.914s