Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Spezialeinheiten » 04423

Die feldgrauen Reiter

Die berittenen und bespannten Truppen in Reichswehr und Wehrmacht
Die feldgrauen Reiter


Klaus Christian Richter
Obwohl die Waffenentwicklung den Einsatz von Kavallerie in traditioneller Form im Ersten und Zweiten Weltkrieg praktisch unmöglich gemacht hatte, waren Pferde und Reiter weiterhin Teil der deutschen Armeen. Seit 1914 trugen die Reiter erstmals die neuen feldgrauen Uniformen. Klaus Christian Richter zeigt in diesem Band, in welchem Umfang Pferde, Reiter, Fahrer und bespannte Fahrzeuge das Wesen des Heeres prägten sowie Einfluss auf seine Struktur und Möglichkeiten nahmen. Mit hervorragenden Bildern ausgestattet, bietet diese Chronik über die feldgrauen Reiter eine Fülle an militärgeschichtlichen Fakten und Daten.
256 Seiten, 280 x 210 mm
24,90 EUR
EAN: 9783613044234
Bestellnr.: 04423

lieferbar

Neuheit




Kunden interessierten sich auch für:

Wasserkrieg
17.Mai 1943: Rollbomben gegen die Möhne-,Eder- und Sorpestaudämme // Reprint de
Helmuth Euler
Der Kampf um das durch Talsperren kontrollierte Ruhrwasser begann im September 1937, als britische Militärs im Londoner Luftfahrtministerium darüber...
mehr...
39,90 EUR
DAS GROßE BUCH DER DROHNEN
Drohnen, genauer gesagt Multicopter, haben eine ganz neue Art des Modellbaus eröffnet. Hoch entwickelte Steuerelektronik, kraftvolle Elektromotoren und leistungsfähige Akkus...
mehr...
32,90 EUR
Panzerbüchsen seit 1918
Entwicklung - Typen - Technik
Michael Heidler
Mit Gewehren gegen Panzer: Als die Briten 1916 mit ihren Tanks eine neue Waffe auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs einführten, konnte die...
mehr...
19,95 EUR

 
Parse Time: 0.425s