Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Pferde » Ausbildung » 42236

Geraderichten in der Akademischen Reitkunst

Straightness in the Academic Art of Riding (BAND 7)
Geraderichten in der Akademischen Reitkunst


Bent Branderup (Hrsg.)
Ein Reitpferd geradezurichten hat für seine Gesunderhaltung oberste Priorität. Das führt jeden Reiter unausweichlich zu Band 7 der Reihe »Akademische Reitkunst«. Bent Branderup und 15 Autoren der Ritterschaft beleuchten das Thema aus diversen Perspektiven. Was ist der Unterschied zwischen Geradeausreiten und Geraderichten? Welche Möglichkeiten und Lektionen gibt es? Wie profitiert das Pferd davon? Was ist das Ziel und wie ist der Prozess? Der Band »Geraderichten« führt inhaltlich die Themenkomplexe der vorherigen Bände - »Zirkel« und »Seitengänge« - zusammen. Der Leser kann sich auf ein spannendes Buch zwischen Theorie und Praxis freuen.
224 Seiten, 305 x 230 mm

Autoreninfo

Bent Branderup (Hrsg.)
Bent Branderup ist der Gründer der Akademischen Reitkunst. Geboren in Dänemark, zog es ihn in die weite Reiterwelt. Auslandsaufenthalte in Island, Ungarn, Spanien, Portugal und Deutschland prägten seine frühe reiterliche Entwicklung. Er war langjähriger Schüler der Escuela Andaluza del Arte Equestre in Jerez de la Frontera, die damals noch den Beinamen »Real« (königlich) trug, und lernte dort die Reitkunst nach den Lehren der Alten Reitmeister bei Don Javier Gracia Romero. Nach dieser Ausbildung, mit abgeschlossenem Examen, suchte Bent Branderup noch weitere große Meister der klassischen Reitkunst auf, wie z.B. Salvador Sanchez, Nuno Oliveira und Egon von Neindorff, und reiste zu historischen Stätten der Reitkunst. Bent Branderup ließ sich danach in Deutschland nieder und kam zu dem Pferd, bei dem er all sein erworbenes Wissen anwenden und verfeinern musste: Hugin - ein Knabstrupper-Hengst. Branderup lebt heute mit seiner Familie auf einem Hof in Dänemark und unterreichtet europaweit nach seiner Lehre der Akademischen Reitkunst. Er betreibt seit einigen Jahren zusätzlich Online-Seminare.
39,90 EUR
EAN: 9783275022366
Bestellnr.: 42236

lieferbar





 
Parse Time: 0.229s