Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Eisenbahn » Verkehrsgeschichte » 208880

Mit der Baureihe 52 durch die Oberlausitz

Mit der Baureihe 52 durch die Oberlausitz


Oliver Bräuer
Einst waren die Dampflokomotiven der Baureihe 52 und 52.80 auf den Haupt- und Nebenbahnen in der Oberlausitz allgegenwärtig. Das Einsatzspektrum der in den Bahnbetriebswerken Bautzen, Elsterwerda, Görlitz, Hoyerswerda, Kamenz und Zittau stationierten 1'Eh2-Maschinen reichte vom schweren Güterzug bis hin zu kurzen, leichten Reisezügen. Im Frühjahr 1988 endete der planmäßige Einsatz der Baureihen 52 und 52.80 in der Oberlausitz.
96 Seiten, 170 x 240 mm, 90 Bilder
20,00 EUR
Bestellnr.: 208880

geringer Lagerbestand




Kunden interessierten sich auch für:

So funktioniert das Bahnbetriebswerk
Jan Reiners
Das Bahnbetriebswerk (Bw) ist die Heimat der Lokomotiven. Hier werden die Maschinen gewartet, gepflegt oder einfach nur abgestellt. Was hinter...
mehr...
statt 19,95 EUR
jetzt 9,95 EUR
Loks der Sächsischen Staatseisenbahnen
seit 1869
Reiner Preuß
Als Sächsische Staatseisenbahnen wurden von 1869 bis 1918 die staatseigenen Eisenbahnen im Königreich Sachsen bezeichnet. In diesem neuen Band aus der...
mehr...
12,00 EUR
Dampfloks der Deutschen Reichsbahn
1920-1945
Heinrich Petersen
Bei Bau, Beschaffung und Modernisierung von Dampflokomotiven ging die Deutsche Reichsbahn nach ihrer Gründung 1920 eigene Wege und entwickelte das...
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 0.861s