Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Sport/Freizeit » Jagd » 42280

Jagd-Geschichten

zwischen Tag und Traum
Jagd-Geschichten


Gert G. von Harling
Wenn schon eine durchschnittliche Reise Stoff zum Erzählen bietet, um wieviel mehr tut es dann eine Jagdreise? Für Gert G. von Harling sind seine Reisen und Erlebnisse ein nie versiegender Brunnen für Erzählungen. Er möchte in diesem Buch zum Träumen verleiten und den Leser auf Pirschgänge in atemberaubende Sonnenuntergänge, durch klare Mondnächte, in dunkle Wälder, weite, blühende Felder oder im Morgennebel dampfende Wiesen entführen. Die kleinen und großen Wunder neben dem Pirschpfad, die das Jägerleben ausmachen, findet man auch in heimischen Revieren - man muss sie nur sehen.
176 Seiten, 205 x 140 mm

Autoreninfo

Gert G. von Harling
Gert. G. von Harling, geboren 1945 in Celle, stammt aus einer Förster- und Jägerfamilie und ist seit vielen Jahrzehnten selbst Jäger mit Leib und Seele. Er hat die Jagd in allen Teilen der Welt kennengelernt und seinen reichen Erfahrungsschatz in zahlreichen Artikeln und Büchern niedergeschrieben. Harling ist einer der produktivsten deutschen Jagdschriftsteller. Er ist Träger des Literaturpreis des Internationalen Jagdrates zur Erhaltung des Wildes (CIC) und des Kulturpreis des Deutschen Jagdschutzverbandes (DJV).
24,90 EUR
EAN: 9783275022809
Bestellnr.: 42280

lieferbar





 
Parse Time: 1.151s