Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Auto » Marken » 04545

Fährt der alte Lord fort

Eine Zeitreise durch die Automobilgeschichte mit Halwart Schrader
Fährt der alte Lord fort


Halwart Schrader
Halwart Schrader nimmt den Leser mit auf eine automobilgeschichtliche Zeitreise der besonderen Art: In kurzen, amüsanten und manchmal staunenswerten Anekdoten schreibt er über weise Berühmtheiten, prophetisch unbegabte Persönlichkeiten und nachhaltige Fehleinschätzungen. Sei es Wilhelm II. von Hohenzollern, der das Auto für eine vorübergehende Erscheinung hielt oder Sir Reginald Rootes, der 1945 meinte, dass die Volkswagen-Fabrik zwei Jahre später völlig bedeutungslos geworden sein würde. Garniert ist das Ganze mit bislang unveröffentlichten Schwarz-Weiß- Fotos, größtenteils aus privaten Quellen und aus seinem eigenen Archiv.
240 Seiten, 240 x 210 mm

Autoreninfo

Halwart Schrader
Halwart Schrader zählt zu den Stammautoren des Motorbuch Verlags und gehört zu den bekanntesten deutschen Automobilhistorikern. Er schrieb, redigierte, und betreute als Herausgeber mehr als 300 Bücher. 1997 wurde er als vierter Deutscher in die erlauchte Guild of Motoring Writers aufgenommen. Für seine Arbeiten wurde Schrader von der Society of Automotive Historians im Jahre 2003 der »Award of Distinction« verliehen, und als einziger deutscher Automobilbuch-Autor erhielt er zweimal (2000 und 2005) die höchste Auszeichnung, den Cugnot-Preis. 2020 wurde ihm aufgrund seines langjährigen Einsatzes für das Kulturgut Automobil die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Pressestimmen

"Was sich in den ersten Jahren der Entwicklung der Gefährte getan hat, ist kaum irgendwo so detailliert nachzulesen, wie in Halwart Schraders Buch." (Fernfahrer Magazin Trucker, 6/2002) "Ein Muss für jeden Autointeressenten, auf das wir lange gewartet haben." (mot 27. 4. 2002) "Auf jeden Fall hat hier die Szene wieder ihr Nachschlagewerk, und das ist gut so." (Oldtimer Markt 7/2002) "Ob Fachmann oder Fan - wer sich für unsere vierrädrigen Freunde interessiert, der muss diese Bücher haben. (...) Jeder Band kostet 26 Euro, ist jeden Cent wert." (AutoBild , 12. Juli 2002) Dieser Titel erhielt im Jahr 2003 den "Award of Distinction" der US-amerikanischen "Society of Automotive Historians" als bestes nicht-englischsprachiges Buch.
49,90 EUR
EAN: 9783613045453
Bestellnr.: 04545

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Motorlegenden - Fritz B. Busch
Legendäre Automobilgeschichten - Von Enten und geschrubbten Flundern
Fritz B. Busch / Christian Steiger
Mehr als nur »Für Männer, die Pfeife rauchen«: Fritz B. Busch gehört zu den bekanntesten deutschen Automobilschriftstellern...
mehr...
29,90 EUR
Motorlegenden - Fritz B. Busch Lieben Sie Vollgas?
Unvergessene Automobilgeschichten
Fritz B. Busch
Fritz B. Busch gehört zu den bekanntesten deutschen Automobilschriftstellern der 70er und 80er Jahre. 2022 wäre er 100 Jahre alt geworden. Daher...
mehr...
29,90 EUR
Motorlegenden - Fritz B. Busch
Legendäre Automobilgeschichten - Von Enten und geschrubb
Fritz B. Busch / Christian Steiger / Anka Busch
Mehr als nur »Für Männer, die Pfeife rauchen«: Fritz B. Busch gehört zu den bekanntesten deutschen...
mehr...
statt 29,90 EUR
jetzt 23,90 EUR

 
Parse Time: 0.248s