Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Nutzfahrzeuge » Marken » 02755
Schrader-Motor-Chronik

Büssing - Lastwagen und Omnibusse

1903-1971
Büssing - Lastwagen und Omnibusse


Wolfgang H. Gebhardt
Das Braunschweiger Unternehmen Büssing hingegen hielt über Jahrzehnte hinweg im Bereich der Lastwagen und mehr noch auf dem Gebiet der Stadtverkehrs-Omnibusse, der Solowagen, Gelenkfahrzeuge und Doppeldecker einen Marktanteil von fünfzig Prozent. Auch im Bau von Reisebussen setzte Büssing Maßstäbe. Bis in die achtziger Jahre waren diese aus dem Stadtbild und dem Reiseverkehr nicht wegzudenken. Dieser Band dokumentiert anhand der schönsten und attraktivsten Prospekte und Export-Kataloge die Geschichte dieses traditionsreichen Unternehmens.
188 Seiten, 158 x 170 mm, 276 sw-Abbildungen, 27 Farbabbildungen

Autoreninfo

Wolfgang H. Gebhardt
Wolfgang H. Gebhardt, Bad Homburg, ist in der Szene als Nutzfahrzeugspezialist bekannt. Seine Schwerpunkte sind deutsche Omnibusse, Lastwagen und Traktoren. Er publiziert regelmäßig in verschiedenen Fachmagazinen. Seine 1996, 1998 und 2003 erschienenen Dokumentationen über "Deutsche Lieferwagen", "Deutsche Omnibusse", "Deutsche Traktoren" gelten als Standardwerke. Im Rahmen der Schrader-Motor-Chronik veröffentlichte er Bände über Ackerschlepper, Faun und Büssing-Omnibusse.
alle Titel dieser Reihe
9,95 EUR
EAN: 9783613027558
Bestellnr.: 02755

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

VW Transporter T1
Schrader-Typen-Chronik
Alexander F. Storz
Als 1950 mit dem T1 die erste Modellreihe des VW-Bus eingeführt wurde, konnte wohl noch niemand ahnen, welche Legende da geboren worden war. Als...
mehr...
12,95 EUR
DIE EISENBAHN ALS FILMSTAR
Eberhard Urban
Die Eisenbahn kann auf eine turbulente Karriere beim Film zurückblicken. Häufig in einer kleinen Nebenrolle als simples Transportmittel zu sehen,...
mehr...
statt 29,90 EUR
jetzt 9,99 EUR
Überraschungspaket
Ihr Überraschungspaket enthält mindestens 5 Artikel aus verschiedenen Sachgebieten (teilweise mit geringen Lagerschäden) im Wert von früher über 50,-- Euro und kostet nur...
mehr...
statt 50,00 EUR
jetzt 19,95 EUR

 
Parse Time: 0.476s