Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Auto » Marken » 02903
Schrader-Motor-Chronik

BMW - Sportwagen, Roadster und Cabriolets

seit 1936
BMW - Sportwagen, Roadster und Cabriolets


Halwart Schrader
Die sportlichste unter den deutschen Automobilherstellern ist BMW, und das aus Tradition: Seit dem berühmten Roadster 328, gebaut von 1936 bis 1940 und damals unvorstellbare 150 km/h schnell, ist BMW die erste Adresse für sportliche ambitionierte Fahrer. Die Werber machten daraus "Freude am Fahren", und dieser Slogan ist noch heute ein Synonym für die Autos mit dem weiß-blauen Markenzeichen. Aber nicht nur dieser, sondern zahlreiche weitere Modelle sind Klassiker, die stets von Künstlern und Könnern in Szene gesetzt wurden. Die aussagestärksten und faszinierendsten Prospekte und Werbemittel dokumentiert BMW-Spezialist Halwart Schrader in diesem Band.
168 Seiten, 158 x 170 mm, 207 sw-Abbildungen, 34 Farbabbildungen

Autoreninfo

Halwart Schrader
Halwart Schrader zählt zu den Stammautoren des Motorbuch Verlags und gehört zu den bekanntesten deutschen Automobilhistorikern. Er schrieb, redigierte, und betreute als Herausgeber mehr als 300 Bücher. 1997 wurde er als vierter Deutscher in die erlauchte Guild of Motoring Writers aufgenommen. Für seine Arbeiten wurde Schrader von der Society of Automotive Historians im Jahre 2003 der »Award of Distinction« verliehen, und als einziger deutscher Automobilbuch-Autor erhielt er zweimal (2000 und 2005) die höchste Auszeichnung, den Cugnot-Preis.
alle Titel dieser Reihe
statt 9,95 EUR
jetzt 4,99 EUR
EAN: 9783613029033
Bestellnr.: 02903

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Formel 1-Kalender 2019
Frau Gensmantel

mehr...
statt 19,95 EUR
jetzt 7,95 EUR
Motorrad Rennsport-Kalender 2019
statt 14,95 EUR
jetzt 7,95 EUR
DEUTSCHE AUTOS DES WIRTSCHAFTSWUNDERS
1945-1965
Halwart Schrader
Von der Isetta bis zum Opel Kapitän: Im Deutschland der 50er Jahre gab es Autos in jeder Größe, für jeden Geschmack und in allen Preisklassen....
mehr...
statt 9,95 EUR
jetzt 4,99 EUR

 
Parse Time: 0.338s