Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Militärtechnik » 03109
Typenkompass

Radfahrzeuge der Bundeswehr

seit 1956
Radfahrzeuge der Bundeswehr


Karl Anweiler / Manfred Pahlkötter
Eine moderne, hochtechnisierte Armee benötigt Unterstützungsfahrzeuge, die nicht obligatorisch bewaffnet sind, jedoch notwendige und wertvolle Hilfe leisten bei allen militärtaktischen Aktivitäten. Dieser Typenkompass zeigt und beschreibt detailliert die Radfahrzeuge der Bundeswehr, die im Einsatz standen und noch heute stehen.
128 Seiten, 205 x 140 mm, 35 sw-Abbildungen, 86 Farbabbildungen

Autoreninfo

Karl Anweiler
Karl Anweiler, arbeitet in führender Stellung in einer namhaften Münchner Brauerei. Seine Liebe zu Militärfahrzeugen - speziell der Bundeswehr - bezeugen mehrere Bücher.
alle Titel dieser Reihe
12,00 EUR
EAN: 9783613031098
Bestellnr.: 03109

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Panzerfahrzeuge des Österreichischen Heeres
seit 1904
Franz Felberbauer
Die ersten gepanzerten Fahrzeuge Österreichs entwickelte Paul Daimler von 1903 bis 1905 in den Austro-Daimler-Werken. In den 1930ern versorgte sich...
mehr...
12,00 EUR
Panzerfahrzeuge der Schweizer Armee
seit 1921
Marc Lenzin
Nach dem Ersten Weltkrieg rüstete die Schweizer Armee ihre Panzerwaffe mit zahlreichen ausländischen Modellen auf, wie beispielsweise dem französischen...
mehr...
19,95 EUR
NSU-Automobile
Typenkompass
1905-1977
Peter Schneider
Die Typenkompasse werden seit jeher geschätzt für ihre enorme Datenfülle sowie für kurze und prägnante Informationen zu den jeweiligen Modellen....
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 0.690s