Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Eisenbahn » Verkehrsgeschichte » 71360

Die Dampflokomotive

Aufsätze für Lokomotivführeranwärter
Die Dampflokomotive


Paul Denzien
Nach dem Zweiten Weltkrieg fehlten Lehrbücher für die Ausbildung von Lokführern. Die Reichsbahndirektion Schwerin löste dieses Problem auf originelle Weise: Sie ließ für die Schüler der Lokomotivfahrschule in Güstrow sogenannte Unterrichtsbriefe drucken. Diese Briefe hatten auch in anderen Reichsbahndirektionen großen Erfolg, sodass sie schnell vergriffen waren. Deshalb erschienen 1949 nochmals alle Aufsätze in einem Band, der jetzt wieder als Reprint vorliegt. Das Buch vermittelt alle technischen Grundlagen, die man für die Prüfung zum Dampflokführer wissen muss. Das beginnt mit den technischen Details und setzt sich mit Verbrennung, Feuerbehandlung und Dampfkunde über die Funktion der Dampfmaschine bis hin zum Fahrgestell der Lokomotive fort. Zahlreiche Zeichnungen runden das Werk ab.
128 Seiten, 240 x 170 mm, 73 Strichzeichnungen

Autoreninfo

Paul Denzien
Paul Denzin war Betriebsmaschinen-Kontrolleur der Reichsbahndirektion Schwerin. Er stellte 1949 diese Schrift zusammen.
statt 14,95 EUR
jetzt 7,95 EUR
EAN: 9783613713604
Bestellnr.: 71360

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Die deutsche Panzerwaffe
Typen-Technik-Taktik 1939-1945
Alexander Lüdeke
Ein Panzer ist mehr als eine rollende eiserne Festung - und genau diese Auffassung (die so ganz anders war als die der Alliierten) verhalf den...
mehr...
34,90 EUR
Gebirgsartillerie
bis 1945
Franz Kosar
Der Einsatz von Artillerie im Hochgebirge stellte vor allem in früheren Zeiten besondere Anforderungen an das Gerät, denn es musste nicht nur...
mehr...
19,95 EUR
Eyes on Target 2.0
Die Fernspäher der Bundeswehr
Christin-Désirée Rudolph
Späher gehören zu den ältesten militärischen Einheiten. Ihre oftmals schlachtentscheidende Bedeutung ist in Buchpublikationen bislang...
mehr...
32,00 EUR

 
Parse Time: 1.993s