Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Geschichte » 03704
Typenkompass

Panzer der Alliierten

1939 - 1945
Panzer der Alliierten


Alexander Lüdeke
Der zweite Weltkrieg brachte den Durchbruch des Panzers als die Hauptwaffe einer jeden Armee. Im Gegensatz zu der deutschen Wehrmacht, die bereits in den 30ern über ein schlüssiges Einsatzkonzept verfügte, hinkten die Alliierten zuerst hinterher - mit ein Grund für die schnellen Anfangserfolge der ersten Kriegsjahre. Doch die Alliierten lernten schnell und brachten ihrerseits Kampf-, Jagd- und Sturmpanzer, Schützen-, Späh und Flakpanzer: Dieser Band stellt die wichtigsten Panzer auf britischer, russischer und amerikanischer Seite vor und vergisst auch nicht die Panzerentwicklungen kleinerer Nationen.
144 Seiten, 205 x 140 mm, 121 sw-Abbildungen, 57 Farbabbildungen

Autoreninfo

Alexander Lüdeke
Alexander Lüdeke ist Historiker und Anglist. Sein Interessenschwerpunkt ist die Militär- und Technikgeschichte. Er besitzt ein umfangreiches Bildarchiv, das auch zahlreiche Grafiken umfasst. Als international anerkannter Experte ist er gut vernetzt im In- und Ausland.
alle Titel dieser Reihe
12,00 EUR
EAN: 9783613037045
Bestellnr.: 03704

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Trägerraketen seit 1957
Eugen Reichl
Ohne Trägerraketen wäre die Raumfahrt nicht möglich, denn sie bringen Nutzlasten überhaupt erst in die Umlaufbahn. Beginnend mit den noch...
mehr...
12,00 EUR
Panzer der UdSSR
Typenkompass
1917-1945
Alexander Lüdeke
Im Zweiten Weltkrieg hatten die Sowjets mit dem T 34 den seinerzeit erfolgreichsten Kampfpanzer vorgestellt. Weil die Führung der UdSSR plante, im...
mehr...
12,00 EUR
Deutsche Militärflugzeuge
bis 1945
Manfred Griehl
Mit diesem Band erscheint der erste Typenkompass zu einem Thema aus der Luftfahrt. Er widmet sich den Flugzeugen der deutschen Luftstreitkräfte bis...
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 0.655s