Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Geschichte » 03704
Typenkompass

Panzer der Alliierten

1939 - 1945
Panzer der Alliierten


Alexander Lüdeke
Der zweite Weltkrieg brachte den Durchbruch des Panzers als die Hauptwaffe einer jeden Armee. Im Gegensatz zu der deutschen Wehrmacht, die bereits in den 30ern über ein schlüssiges Einsatzkonzept verfügte, hinkten die Alliierten zuerst hinterher - mit ein Grund für die schnellen Anfangserfolge der ersten Kriegsjahre. Doch die Alliierten lernten schnell und brachten ihrerseits Kampf-, Jagd- und Sturmpanzer, Schützen-, Späh und Flakpanzer: Dieser Band stellt die wichtigsten Panzer auf britischer, russischer und amerikanischer Seite vor und vergisst auch nicht die Panzerentwicklungen kleinerer Nationen.
144 Seiten, 205 x 140 mm, 121 sw-Abbildungen, 57 Farbabbildungen

Autoreninfo

Alexander Lüdeke
Alexander Lüdeke ist Historiker und Anglist. Sein Interessenschwerpunkt ist die Militär- und Technikgeschichte. Er besitzt ein umfangreiches Bildarchiv, das auch zahlreiche Grafiken umfasst. Als international anerkannter Experte ist er gut vernetzt im In- und Ausland.
alle Titel dieser Reihe
12,00 EUR
EAN: 9783613037045
Bestellnr.: 03704

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Panzer VI Tiger und seine Abarten
Walter J. Spielberger / Hilary Louis Doyle
Selten hat ein Panzerfahrzeug die Gemüter von Fachleuten und Laien in einer solchen Weise erregt, wie der »Tiger« der...
mehr...
24,90 EUR
US-Panzer
Typenkompass
nach 1945
Alexander Lüdeke
Hatten die USA ihre Panzer im Ersten Weltkrieg noch aus Großbritannien und Frankreich bezogen, waren sie im Zweiten Weltkrieg bereits selbst zum...
mehr...
12,00 EUR
Militärtechnik des Zweiten Weltkrieges
Entwicklung, Einsatz, Konsequenzen
Wolfgang Fleischer
Die Militärtechnik des Zweiten Weltkrieges basierte auf den Erfahrungen des Ersten Weltkrieges. Dort war der Bewegungskrieg aufgrund der hohen...
mehr...
29,90 EUR

 
Parse Time: 0.891s