Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Marine » 03774
Typenkompass

Deutsche Kriegsschiffe

Hilfskreuzer und Handelsstörer 1914-1918
Deutsche Kriegsschiffe


Robert Rosentreter
Um die Größe der eigenen Kriegsflotte rasch zu vergrößern, wurden schon im Segelschiffzeitalter Handelsschiffe umgerüstet und bewaffnet. Dieser Taktik bedienten sich die Kriegsparteien auch im Ersten Weltkrieg. Weil sie echten Kriegsschiffen unterlegen waren, setzte Deutschland seine so gewonnenen Hilfskreuzer hauptsächlich zur Störung und Unterbindung des gegnerischen Schiffwarenverkehrs ein. Der Erfolg dieser Unternehmungen war fraglich, allerdings wurden Schiffe wie die Seeadler unter Kapitän Graf Luckner zur Legende.Robert Rosentreter stellt in diesem Typenkompass alle wichtigen deutschen Hilfskreuzer und Handelsstörer vor, die die kaiserliche Marine während des Ersten Weltkrieges rund um den Globus in den - meist kurzlebigen - Einsatz schickte.
128 Seiten, 205 x 140 mm

Autoreninfo

Robert Rosentreter
Robert Rosentreter, Fregattenkapitän a.D., war lange Jahre als Militärjournalist tätig und hat zahlreiche Titel zu politischen und militärhistorischen Themen veröffentlicht.
alle Titel dieser Reihe
12,00 EUR
EAN: 9783613037748
Bestellnr.: 03774

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Henschel
Typenkompass
Flugzeuge seit 1933
Manfred Griehl
Als Tochter der bekannten Henschel-Werke entstanden, baute die Henschel Flugzeugwerke AG neben Lizenzaufträgen schnell eigene Entwürfe wie das...
mehr...
12,00 EUR
Deutsche Minensuch- und Räumboote
Seit 1914
Knut Schäfer
Mit Beginn des 20. Jahrhunderts gewann die Abwehr von Seeminen für die Seemächte eine zentrale Bedeutung. Diese verantwortungsvolle und gefährliche...
mehr...
29,90 EUR
Weltrekord-Flugzeuge
Ferdinand C.W. Käsmann
Eine faszinierende Dokumentation der schnellsten Flugzeuge aus über 90 Jahren Luftfahrtgeschichte in einem umfassenden Doppelband. Teil 1 des...
mehr...
statt 29,90 EUR
jetzt 12,99 EUR

 
Parse Time: 0.390s