Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Sport/Freizeit » Jagd » 42041

Waidmannsheil

Jagdgeschichten eines Jungjägers
Waidmannsheil


Carsten Vogt
In unterhaltsamem Stil beschreibt der Jäger und Journalist Carsten Vogt spannende Erlebnisse und Geschichten aus seinem abenteuerlichen Jungjägerleben: Von seinem ersten erlegten Bock oder Keiler, verschiedenen Einladungen zu Gesellschaftsjagden, mit all ihren Irrungen und Wirrungen, die auch durchaus erfahrene Waidmänner zum Schmunzeln bringen. Zudem beschreibt er in seinem Buch Begegnungen mit Weidkameraden, Pirschführern, Jagdhunden und Wildtieren. Dabei gelingt es Carsten Vogt, Jagdszenen und Naturerlebnisse sowie einzigartige Momente in der Natur in erlebnisreichen Texten und Gedichten zu Papier zu bringen.
144 Seiten, 205 x 140 mm, 71 Farbabbildungen

Autoreninfo

Carsten Vogt
Bereits im Kindesalter ging Carsten Vogt als Treiber mit auf heimische Treib- und Drückjagden im nordhessischen Werra-Meissner-Kreis. Seit dieser Zeit fühlt er sich der Natur und hier besonders der Jagd eng verbunden. Der gelernte Speditionskaufmann war jahrelang Redakteur einer deutschen Jagdzeitschrift und Ausbilder an einer exklusiven Jagdschule in Mecklenburg-Vorpommern. Carsten Vogt ist heute als freier Jagdjournalist im heimischen Nordhessen tätig.
14,95 EUR
EAN: 9783275020416
Bestellnr.: 42041

wird nachgeliefert




Kunden interessierten sich auch für:

Erfolgreiche Drückjagd
Peter Burkhardt
Die Bejagung des heimischen Schalen- und Schwarzwild wird über gemeinschaftliche Jagden durchgeführt. Sie sind besonders geeignet, die wachsenden...
mehr...
24,90 EUR
 
 

 
Parse Time: 0.182s