Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Eisenbahn » Verkehrsgeschichte » 71515
Lok-Legenden

Die Ferkeltaxe

Die Baureihe LVT 2.09 der DR
Die Ferkeltaxe


Lothar Weber
Bei Fahrgästen und Eisenbahnfreunden besaßen und besitzen sie gleichermaßen Kultstaus: die »Leicht-Verbrennungstriebwagen« (LVT) der Baureihen 171 und 172 der Deutschen Reichsbahn der DDR. Die charakteristischen roten Triebwagen sind seit Jahrzehnten unter den gleichermaßen liebevollen wie respektlosen Spitznamen »Ferkeltaxe« oder »Blutblase« bekannt. Anfang der 60er-Jahre für den wirtschaftlicheren Verkehr auf Nebenbahnen entwickelt, retteten sie viele Strecken vor dem vorzeitigen Aus. Zu Beginn der 90er-Jahre modernisierte die DR einige Triebwagen, das letzte Exemplar war bis Januar 2004 im Einsatz.
128 Seiten, 210 x 170 mm, 15 sw-Abbildungen, 71 Farbabbildungen, 13 Strichzeichnungen

Autoreninfo

Lothar Weber
Lothar Weber lebt und arbeitet in Brandenburg. Sein großes Interesse gilt der Geschichte und Entwicklung der Dampfloktechnik.
alle Titel dieser Reihe
14,95 EUR
EAN: 9783613715158
Bestellnr.: 71515

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Mercedes-Benz LKW
Die unvergessenen Kurzhauber
Achim Gaier
Ab 1959 brachte Mercedes-Benz Lastwagen mit einer neuen Bauform auf den Markt, bei denen der Motor sich nicht mehr vollständig vor dem Fahrerhaus befand,...
mehr...
39,90 EUR
Mercedes-Benz LKW
Die legendären Langhauber 1945-1962
Achim Gaier
Als 1945 Deutschland in Trümmern lag, war jeder noch so fahrtüchtige Lastwagen Gold wert. Durch den Aufschwung im Lkw-Bau gelang auch Mercedes-Benz die...
mehr...
24,90 EUR
Stellwerke deutscher Eisenbahnen seit 1870
Erich Preuß
Ohne Stellwerke läuft der Eisenbahnbetrieb nicht. Vom Stellwerk aus sichert und überwacht der Fahrdienstleiter alle Fahrten auf den Gleisen. Dafür...
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 0.696s