Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Motorrad » Marken » 03874
Typenkompass

Motorräder des Ostblocks

Bulgarien, Polen, Sowjetunion 1945-1990
Motorräder des Ostblocks


Frank Rönicke
Auf dem Gebiet der ehemaligen DDR fuhren nicht nur MZ und Simson: Im Zuge sogenannter Kompensationsgeschäfte wurden immer wieder Fahrzeuge aus Ostblock-Staaten importiert. Da der DDR von den RGW-Staaten die Oberhoheit über den Motorradbau bis 250 Kubik übertragen wurde, waren die CZ und Pannonia, die CZ und Ural kaum im Straßenverkehr zu finden, umso mehr allerdings in den Ursprungsländern. In gewohnter Manier akribisch recherchiert und ausführlich in zahlreichen, oftmals historischen Fotos dokumentiert, bietet Frank Rönicke in diesem Typenkompass einen umfassenden Überblick über die Zweiradfertigung des Ostblocks.
120 Seiten, 205 x 140 mm, 29 sw-Abbildungen, 90 Farbabbildungen

Autoreninfo

Frank Rönicke
Frank Rönicke ist ausgewiesener Fachmann in Sachen DDR-Motorisierung und Motorräder, insbesondere mit Zweitaktmotoren, und hat zu diesem Thema bereits über 40 Titel veröffentlicht. Er kann für seine Bücher auf ein umfangreiches Foto-Archiv zurückgreifen.
alle Titel dieser Reihe
12,00 EUR
EAN: 9783613038745
Bestellnr.: 03874

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Deutsche Motorradmarken
Wichtige kleine Hersteller Band 1
Frank Rönicke
Nach der Währungsreform im Sommer 1948 schossen sie wie Pilze aus dem Boden: Fahrradhersteller, die jetzt auf das motorisierte Zweirad setzten. Die...
mehr...
12,00 EUR
Leichtkrafträder in Deutschland
Die 80-Kubik-Klasse seit 1980
Frank O. Hrachowy
Nachdem in der 50-Kubik-Klasse, die Versicherungsprämien in den späten 70ern förmlich explodierten, wurde 1980 eine neue Klasse eingeführt,...
mehr...
12,00 EUR
Vespa
Die Geschichte des Kultklassikers
Günther Uhlig
Dass die aus der Not geborene Konstruktion namens Vespa einmal Kult-Status erreichen würde, hatte Enrico Piaggio sicherlich nicht im Sinn, als er mit...
mehr...
29,90 EUR

 
Parse Time: 0.367s