Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Militärtechnik » 03975

Deutsche Eisenbahngeschütze

Deutsche Eisenbahngeschütze


Gerhard Taube
Eisenbahngeschütze sind bekanntlich Kanonen auf Schienen. Worüber aber kaum jemand etwas weiß, ist die Vielfalt, die es von diesen Monstern auf Schienen gab. Gebaut, um auf 100 und mehr Kilometer Tod und Verderben zu bringen, galten diese Kanonen in einer Zeit, als es noch keine Raketen gab, als einziges Mittel, um hinter den feindlichen Linien Schaden anzurichten. Dass diese Fernwaffen meist nichts anderes waren als eine Vergeudung von Menschen und Material, steht auf einem anderen Blatt. Diese Spezialausgabe von Gerhard Taube zeigt und beschreibt Entwicklung Technik und Einsatz der deutschen Eisenbahngeschütze.
184 Seiten, 265 x 230 mm, 318 sw-Abbildungen, 30 Strichzeichnungen
19,95 EUR
EAN: 9783613039759
Bestellnr.: 03975

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

ICE
Geschichte - Technik - Einsatz
Dieter Eikhoff
Dieter Eikhoff präsentiert in diesem Buch alle wichtigen Informationen zum InterCity-Express, dem Stolz der Deutschen Bahn AG. 1985 begann die...
mehr...
19,95 EUR
Per Express durchs Herz der Schweiz
Mit der Bahn vom Bodensee zum Genfer See
Hans-Bernhard Schönborn
Eine Reise durch das Herz der Schweiz offenbart die Vielfalt des Schienenverkehrs in der Eidgenossenschaft. Drei verschiedene Expresszüge...
mehr...
29,90 EUR
Loks der italienischen Staatsbahnen FS
Seit 1946
Thomas Estler
Immer mehr deutsche Eisenbahnfreunde besuchen die staatlichen Eisenbahnen anderer europäischer Länder - dabei stehen vor allem die landeseigenen...
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 1.142s