Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » 2. Weltkrieg » 207599

Bunker aus dem Kalten Krieg

Wie Westdeutschland den 3. Weltkrieg überleben wollte
Christoph Lubbe
Geheimnisvolle Bunkerfotos, geheime Pläne und Akten enthüllt diese üppig illustrierte Dokumentation und zeigt damit ein spannendes und weitgehend unbekanntes Stück westdeutscher Nachkriegsgeschichte. Insbesondere widmet sich der Autor den damaligen Strukturen und Maßnahmen der Zivilen Verteidigung und des Zivilschutzes.
240 Seiten, 242 x 210 mm, 75 sw-Abbildungen, 309 Farbabbildungen
statt 24,90 EUR
nur 9,99 EUR
Bestellnr.: 207599

lieferbar

Neuheit




Kunden interessierten sich auch für:

Beute-Kfz und Panzer der Wehrmacht
Vollkettenfahrzeuge
Hilary Louis Doyle / Walter J. Spielberger
Während des Zweiten Weltkriegs fielen der Wehrmacht zahlreiche Militärfahrzeuge der Alliierten in die Hände, die leicht...
mehr...
19,95 EUR
Fahrzeuge der Reichswehr
Radfahrzeuge 1920-1935
Walter J. Spielberger
Offiziell hatte die Reichswehr der Weimarer Zeit nie mehr als 100.000 Mitglieder, keine schweren Waffen und keine gepanzerten Fahrzeuge; in den...
mehr...
19,95 EUR
Kampfpanzer der NVA
Jörg Siegert / Helmut Hanske
Dieser neue Band in der modernen Spielberger-Reihe hat alle gepanzerten Rad- und Kettenfahrzeuge, welche bei der Nationalen Volksarmee...
mehr...
statt 39,90 EUR
nur 19,99 EUR

 
Parse Time: 1.344s