Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Eisenbahn » Verkehrsgeschichte » 71561

Einheitsdampfloks der Deutschen Reichsbahn

Einheitsdampfloks der Deutschen Reichsbahn


Klaus-Jürgen Kühne
Nach dem Ersten Weltkrieg vereinigten sich die verschiedenen Bahngesellschaften der deutschen Länder 1920 zu den »Reichseisenbahnen«, was Auswirkungen auf den Bau von Dampflokomotiven hatte. Entwickelte doch zuvor jede Länderbahn ihre eigenen Dampflokomotiven, musste die Vielfalt nun vereinheitlicht werden, um den Fahrzeugpark wirtschaftlich unterhalten und betreiben zu können. Klaus-Jürgen Kühne beschreibt nicht nur alle Baureihen der Einheitsloks, sondern erläutert auch, warum die Deutsche Reichsbahn ihre Dampflokomotiven in dieser Form weiterentwickelte und welche Sonderwege eingeschlagen wurden.
144 Seiten, 265 x 230 mm, 109 sw-Abbildungen, 23 Strichzeichnungen

Autoreninfo

Klaus-Jürgen Kühne
Klaus-Jürgen Kühne lebt und arbeitet in Sachsen-Anhalt. Er interessiert sich seit seiner Jugend für Eisen- und Straßenbahn und schreibt seit vielen Jahren als Autor für den transpress Verlag.
24,90 EUR
ISBN: 978-3-613-71561-5
Bestellnr.: 71561

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Deutsche Dampfloks
Klassiker des Lokomotivbaus
Jan Reiners
Bis heute hat die Dampflok nichts von ihrer Faszination verloren. Das ungebrochene Interesse lässt immer wieder Fragen aufkommen, welche Leistung eine...
mehr...
19,95 EUR
Deutsche Reichsbahn 1939-1945
Zwischen Ostfront und Atlantikwall
Andreas Knipping / Reinhard Schulz
Die Eisenbahn bildete im Zweiten Weltkrieg das logistische Rückgrat der Deutschen Wehrmacht. Mit dem Vormarsch der deutschen...
mehr...
19,95 EUR
Deutsche Dieselloks
Typenkompass
seit 1929
Stefan Alkofer
Diesellokomotiven spielen heute eine bedeutende Rolle bei den deutschen Eisenbahnen. Trotz fortschreitender Elektrifizierung bilden sie in vielen...
mehr...
12,00 EUR

 
Parse Time: 0.253s