Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Eisenbahn » Verkehrsgeschichte » 71426
Typenkompass

Signale deutscher Eisenbahnen

seit 1920
Signale deutscher Eisenbahnen


Erich Preuß
Ohne Signale kann die Eisenbahn nicht fahren. Sie signalisieren - ähnlich wie die Ampeln auf der Straße - ob und in welcher Geschwindigkeit Streckenabschnitte befahren werden dürfen. Dazu existieren verschiedene Signalarten, die sich grob in Haupt- und Vorsignale sowie Zusatzsignale gliedern lassen. Dieser Typenkompass stellt alle wichtigen Signale im Eisenbahnverkehr vor und erläutert ausführlich ihre Bedeutung.
128 Seiten, 205 x 140 mm, 22 sw-Abbildungen, 155 Farbabbildungen, 5 Strichzeichnungen

Autoreninfo

Erich Preuß
Der Anfang April 2014 verstorbene Erich Preuß galt als einer der renommiertesten Eisenbahnexperten in Deutschland. Im transpress Verlag sind zahlreiche seiner Bücher erschienen und er war dem Verlag seit über 35 Jahren eng verbunden. Erich Preuß war regelmäßiger Mitarbeiter verschiedener Eisenbahn-Fachzeitschriften und schrieb auch für die Tageszeitung »Neues Deutschland« über Bahnthemen. Er lebte und arbeitete in Berlin.
alle Titel dieser Reihe
12,00 EUR
EAN: 9783613714267
Bestellnr.: 71426

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Reisezugwagen der DB Regio AG
seit 1994
Peter Wagner
Dieser Typenkompass gibt einen detaillierten Überblick über alle im Einsatz befindlichen Sitzwagen der DB Regio AG. Wie in der Buchreihe üblich...
mehr...
12,00 EUR
Loks der deutschen Privatbahnen
seit 1994
Marc Dahlbeck
Seit der Bahnreform 1994 sind auf deutschen Gleisen immer Privatbahnen unterwegs. Dies führt zu einer ungeheuren Vielfalt, bei der es schwierig ist,...
mehr...
12,00 EUR
Der Knigge für Eisenbahner und Fahrgäste
Spülen und Abortdeckel schließen
Eberhard Urban
»Beim Niesen, Husten, Spucken bediene Dich des Taschentuches« - mit solchen und anderen Hinweisen forderten die Straßen- und...
mehr...
9,95 EUR

 
Parse Time: 1.345s