Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Eisenbahn » Verkehrsgeschichte » 71426
Typenkompass

Signale deutscher Eisenbahnen

seit 1920
Signale deutscher Eisenbahnen


Erich Preuß
Ohne Signale kann die Eisenbahn nicht fahren. Sie signalisieren - ähnlich wie die Ampeln auf der Straße - ob und in welcher Geschwindigkeit Streckenabschnitte befahren werden dürfen. Dazu existieren verschiedene Signalarten, die sich grob in Haupt- und Vorsignale sowie Zusatzsignale gliedern lassen. Dieser Typenkompass stellt alle wichtigen Signale im Eisenbahnverkehr vor und erläutert ausführlich ihre Bedeutung.
128 Seiten, 205 x 140 mm, 22 sw-Abbildungen, 155 Farbabbildungen, 5 Strichzeichnungen

Autoreninfo

Erich Preuß
Der Anfang April 2014 verstorbene Erich Preuß galt als einer der renommiertesten Eisenbahnexperten in Deutschland. Im transpress Verlag sind zahlreiche seiner Bücher erschienen und er war dem Verlag seit über 35 Jahren eng verbunden. Erich Preuß war regelmäßiger Mitarbeiter verschiedener Eisenbahn-Fachzeitschriften und schrieb auch für die Tageszeitung »Neues Deutschland« über Bahnthemen. Er lebte und arbeitete in Berlin.
alle Titel dieser Reihe
12,00 EUR
EAN: 9783613714267
Bestellnr.: 71426

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Dampf- und Diesellokomotiven der DDR
1949-1990
Klaus-Jürgen Kühne
Nach dem Zweiten Weltkrieg gingen die Staatsbahnen in Ost und West getrennte Wege. Das hatte nachhaltige Auswirkungen auf den Bau und die...
mehr...
19,95 EUR
Der Goldbroiler
Lok-Legenden
Die Baureihe V 60 der DR
Lothar Weber
Die Baureihe V 60 war mit über 2000 Exemplaren die meist gebaute Diesellok in der DDR. Dank ihrer goldgelben Lackierung nannten die Eisenbahner die...
mehr...
14,95 EUR
Einheitsdampfloks der Deutschen Reichsbahn
Klaus-Jürgen Kühne
Nach dem Ersten Weltkrieg vereinigten sich die verschiedenen Bahngesellschaften der deutschen Länder 1920 zu den »Reichseisenbahnen«, was...
mehr...
24,90 EUR

 
Parse Time: 1.380s