Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Luftfahrt » Militärluftfahrt » 03899

Geheimprojekte der Luftwaffe

sowie Bauten und Bunker 1935-1945
Martin Kaule / Stefan Büttner
Das Dritte Reich brachte eine Vielzahl von technischen Meisterleistungen hervor, die oftmals im Geheimen in gigantischen unterirdischen Bunkersystemen entwickelt und auch getestet wurden. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges waren die Siegermächte überwältigt von den Leistungen der deutschen Forscher und Konstrukteure und viele Entwicklungen wurden sofort übernommen, beispielsweise in der Flugzeugtechnik und der beginnenden Raumfahrt. Diesen gesamten hochspannenden Themenkomplex beleuchten Martin Kaule und Stefan Büttner mit herausragendem Bildmaterial, das sie in vielen Jahren zusammengetragen und teils selbst fotografiert haben.
232 Seiten, 265 x 230 mm, 65 sw-Abbildungen, 246 Farbabbildungen

Autoreninfo

Martin Kaule
Martin Kaule, Jahrgang 1979, ist geboren und aufgewachsen in Berlin. 19999 bis 2001 absolvierte er ein Studium zum Informatik-Betriebswirt an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Berlin. Seit 2001 Fotodokumentation von »Orten der Zeitgeschichte«, seit 2003 Betrieb des Internetforums hidden-places, seit 2005 Organisation von Exkursionen sowie Studien- und Forschungsreisen durch ganz Europa. 2012 Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins »Orte der Geschichte«, seit 2014 Umsetzung digitaler Projekte für Museen, Vereine und Institutionen.
Stefan Büttner
Stefan Büttner, Jahrgang 1974, ist geboren und aufgewachsen in Berlin. Seit 1991 ist er weltweit als Luftfahrtfotograf und -autor aktiv. Weitere Stationen: 2012 Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins »Orte der Geschichte«, Reservist der Luftwaffe (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Politische Bildungsmaßnahmen) sowie zahlreiche Druckveröffentlichungen zur Luftfahrtgeschichte in Monatsperiodika.
29,90 EUR
ISBN: 978-3-613-03899-8
Bestellnr.: 03899

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Berijew
Typenkompass
seit 1934
Rudolf Höfling
Der 1932 gegründete russische Flugzeughersteller Berijew zählt zu den großen Namen im Geschäft. Die Firma spezialisierte sich früh auf die...
mehr...
12,00 EUR
Jakowlew
Typenkompass
seit 1934
Wilfried Bergholz
In diesem Typenkompass von Wilfried Bergholz findet sich alles Wissenswerte über das in Moskau ansässige Konstruktionsbüro Jakowlew, das 1934...
mehr...
12,00 EUR
Fahrzeuge der Reichswehr
Radfahrzeuge 1920-1935
Walter J. Spielberger
Offiziell hatte die Reichswehr der Weimarer Zeit nie mehr als 100.000 Mitglieder, keine schweren Waffen und keine gepanzerten Fahrzeuge; in den...
mehr...
19,95 EUR

 
Parse Time: 0.913s