Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Nutzfahrzeuge » Traktoren » 03965
Schrader-Typen-Chronik

DDR-Traktoren aus Nordhausen

DDR-Traktoren aus Nordhausen


Frank Rönicke
Die spätere DDR war nach dem Zweiten Weltkrieg im Traktoren- und Schlepperbau stark benachteiligt. Nur zwei klassische Hersteller, beide in Nordhausen ansässig, waren der Sowjetischen Besatzungszone geblieben und mussten praktisch bei Null beginnen. So konnten die zusammengelegten Nordhäuser Werke erst ab 1949 eine bescheidene Serienproduktion starten. Obwohl sie sich auf eine große Zukunft im Schlepperbau eingerichtet hatten, mussten die zusammengelegten Nordhäuser Werke, staatlich verordnet, im Oktober 1965 die Produktion einstellen. Was bleibt, ist die Erinnerung an einige unvergessliche DDR-Traktoren: Dieses Buch von Frank Rönicke erzählt ihre Geschichte.
96 Seiten, 220 x 240 mm, 42 sw-Abbildungen, 91 Farbabbildungen

Autoreninfo

Frank Rönicke
Frank Rönicke ist ausgewiesener Fachmann in Sachen DDR-Motorisierung und Motorräder, insbesondere mit Zweitaktmotoren, und hat zu diesem Thema bereits über 40 Titel veröffentlicht. Er kann für seine Bücher auf ein umfangreiches Foto-Archiv zurückgreifen.
alle Titel dieser Reihe
12,95 EUR
EAN: 9783613039650
Bestellnr.: 03965

wird nachgeliefert




Kunden interessierten sich auch für:

Eicher
Typenkompass
Alle Traktoren 1936 - 1990
Ulf Kaack
Die Firma Eicher gehört zu den »Big Five«, zu jener Handvoll deutscher Traktormarken, die heute noch in aller Munde sind. Eicher baute stets hochwertige,...
mehr...
12,00 EUR
Faun
Typenkompass
Lastwagen 1916-1988
Wolfgang H. Gebhardt
Dies ist die Marken- und Modellgeschichte des Nutzfahrzeugproduzenten Faun mit technischen Daten, Fakten und Bildern. Die Fahrzeugproduktion im...
mehr...
12,00 EUR
Henschel
Typenkompass
Lastwagen 1925-1974
Wolfgang H. Gebhardt
Die 1816 in Kassel gegründete Eisengießerei und Maschinenfabrik gehörte zu den wichtigsten Großbetrieben in Deutschland und firmierte 1957...
mehr...
12,00 EUR

Alle Artikel aus der Reihe "Schrader-Typen-Chronik":

Opel Blitz
1931-1975
Wolfgang Westerwelle
Der Opel Blitz war das, was der Käfer für den PKW-Bau war: der Maßstab, sowohl was die Langlebigkeit als auch die Zuverlässigkeit anging. Und...
mehr...
12,95 EUR
Wartburg 311 / 313 / 1000
1956-1965
Frank Rönicke
»Wartburg« hießen die Autos aus Eisenach erst ab 1955: 1896 als »Fahrzeugfabrik Eisenach« gegründet, 1927 von BMW übernommen, nach dem Zweiten...
mehr...
12,95 EUR
VW Bulli
Michael Steinke
Im legendären »Summer of love« 1967 erblickte er das Licht der Welt, und wie die neue Generation im Zeichen von »Flower-Power«, stand auch er...
mehr...
12,95 EUR
Mercedes-Benz R/C 107
Halwart Schrader
1971 eingeführt, wurde die SL-Reihe stolze 18 Jahre gebaut und gehört damit zu den am längsten hergestellten Modellreihen von Mercedes-Benz. Als...
mehr...
12,95 EUR
EMW und AWO
Frank Rönicke
1928 hatte BMW die Eisenacher Motorenwerke übernommen und dort auch Motorräder gebaut. Nach dem Krieg wurde eines davon, die R35, als EMW bis 1955...
mehr...
12,95 EUR
DDR-Traktoren aus Nordhausen
Frank Rönicke
Die spätere DDR war nach dem Zweiten Weltkrieg im Traktoren- und Schlepperbau stark benachteiligt. Nur zwei klassische Hersteller, beide in Nordhausen...
mehr...
12,95 EUR
Lada Niva
Die Gelände-Legende
Alexander F. Storz / Alexander Franc Storz
Als er auf den Markt kam, war der Kalte Krieg noch in vollem Gange und Autos aus dem „Ostblock“ waren in West-Deutschland...
mehr...
14,95 EUR
Magirus LKW
Rundhauber 1951-1965
Wolfgang H. Gebhardt
»Kleider machen Leute«, diese Aussage gilt auch im Nutzfahrzeugbereich, vor allem, wenn über dem revolutionären Triebwerk eine futuristische...
mehr...
12,95 EUR
Jungs, Eure 400er
Die 27 PS-Motorräder der 70er und 80er
Joachim Kuch
Nach Mofa und Mokick folgte die große Zweirad-Welt: Als Alternative zu größeren, teureren Maschinen fanden viele Lehrlinge und Studenten in der...
mehr...
14,95 EUR
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 neuen Artikeln) Seiten:  1 

 
Parse Time: 0.427s