Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » 2. Weltkrieg » 207669

Blutende Fronten

Blutende Fronten


Roland Kaltennegger
Sie waren die stillen Helden an allen Fronten - Truppenärzte, Sanitäter und Rotkreuzschwestern. In stummer Pflichterfüllung haben sie nicht nur physisch die Wunden der verletzten Soldaten geheilt, auch psychisch spielten sie eine wichtige Rolle. Allein ihre Anwesenheit versprühte Hoffnung, Vertrauen und eine gewisse Geborgenheit. Und nur allzu oft waren sie die letzten Menschen, die ein sterbender Soldat gesehen hat.
384 Seiten, 170 x 240 mm, 242 Bilder
16,95 EUR
Bestellnr.: 207669

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

NSU Ro 80
Die Geschichte des Wankelmotors
Dieter Korp
Der Ro 80, ein Fahrzeug, das wie kein zweites die Utopie der Sechziger-Jahre symbolisiert. Und dessen Vorschusslorbeeren schnell welkten. Der...
mehr...
49,90 EUR
Die motorisierten Schützen und Panzergrenadiere des dt.Heeres 35-45
Wolfgang Fleischer / Richard Eiermann
Die Panzergrenadiere sind die Sturmtruppen der Panzerdivisionen. Ihr beweglicher Kampf bildet die Voraussetzung für den...
mehr...
statt 19,95 EUR
jetzt 9,99 EUR
Eyes on Target 2.0
Die Fernspäher der Bundeswehr
Christin-Désirée Rudolph
Späher gehören zu den ältesten militärischen Einheiten. Ihre oftmals schlachtentscheidende Bedeutung ist in Buchpublikationen bislang...
mehr...
32,00 EUR

 
Parse Time: 0.397s