Sie befinden sich hier: Startseite » Modelle » Militärtechnik » 04214

Militärtechnik des Zweiten Weltkrieges

Entwicklung, Einsatz, Konsequenzen
Militärtechnik des Zweiten Weltkrieges


Wolfgang Fleischer
Der Zweite Weltkrieg wartete mit einer Fülle an technischen Erfindungen, Konzepten und neuen Einsatztaktiken auf, z. B. brachte der neuartige Einsatz von Kampfpanzern in Verbindung mit den Luftstreitkräften als fliegende Artillerie die bewegliche Kriegsführung wieder zurück aufs Schlachtfeld. Der Rüstungswettlauf um immer größere Zerstörungskraft gipfelte 1945 in der Erfindung und dem Einsatz der Atombombe. Wolfgang Fleischer dokumentiert die gesamte Waffentechnik, die von den Achsenmächten und den Alliierten eingesetzt wurde, egal ob Panzerfahrzeuge, Bazookas, Flugzeugträger, U-Boote, Flakgeschütze oder Raketenwaffen.
224 Seiten, 265 x 230 mm

Autoreninfo

Wolfgang Fleischer
Wolfgang Fleischer absolvierte ab 1968 eine Ausbildung zum Matrosen der Binnenschifffahrt, nachfolgende Tätigkeit als Bootsmann und 2. Steuermann. Ab 1972 im Armeemuseum der DDR (dem späteren Militärhistorischen Museum der Bundeswehr Dresden) war er in verschiedenen Fachbereichen und Funktionen tätig. Ausbildung zum Militärhistoriker an der Humboldt-Universität Berlin und dem Militärgeschichtlichen Institut der NVA in Potsdam, über viele Jahre als Fachgebietsleiter Militärtechnik eingesetzt. Ab 2013 im Ruhestand. Spezialisierung: Militärgeschichte bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges, die Bergung und Erforschung militärhistorischer Bodenfunde - dazu verschiedene Veröffentlichungen.
29,90 EUR
EAN: 9783613042148
Bestellnr.: 04214

Neuheit
Erscheint am 24/10/2019

wird nachgeliefert





 
Parse Time: 0.119s