Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » Waffen » 04333

Selbstladegewehre bis 1945

Entwicklung-Typen-Technik
Selbstladegewehre bis 1945


Michael Heidler
Das Repetiergewehr war bereits ein Fortschritt gegenüber dem Einzellader. Der Schütze musste jedoch weiterhin zum Nachladen die Hand vom Abzug nehmen. Schon vor dem Ersten Weltkrieg begannen Konstrukteure daher, selbstladende Waffen zu entwickeln. Michael Heidler beschäftigt sich in diesem Band mit der Geschichte halbautomatischer Gewehre und Karabiner. Dabei nimmt er seine Leser mit auf einen Streifzug durch die Welt der Selbstlader und beschreibt die wichtigsten Modelle aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den USA, Russland, China und anderen Ländern der Welt.
128 Seiten, 280 x 210 mm

Autoreninfo

Michael Heidler
Michael Heidler ist Autor der Waffenzeitschrift Visier und widmet sich militärhistorischen sowie waffentechnischen Themen. Er hat bereits mehrere Bücher als Autor und Co-Autor veröffentlicht und pflegt ein umfangreiches Bildarchiv historischer Aufnahmen sowie eigener technik-dokumentarischer Fotografien von Waffen des Ersten und Zweiten Weltkriegs sowie ihrer modernen Nachfolger.
19,95 EUR
EAN: 9783613043336
Bestellnr.: 04333

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Deutsche Scharfschützen-Waffen
1914-1945
Peter Senich
Schon in der frühen Neuzeit waren speziell für das zerstreute Gefecht ausgebildete Schützen fester Teil der Schlachtordnung, doch erst während des...
mehr...
69,00 EUR
Die deutschen Skijäger
Von den Anfängen bis 1945
Georg Gunter
Dieses Buch befasst sich explizit mit der Spezialtruppe des Heeres und erzählt deren Geschichte. Auch die Rolle, die an der Ostfront im Winter 1941/42...
mehr...
statt 24,90 EUR
jetzt 9,99 EUR
Frauen in der Wehrmacht
1939-1945
Stefan von Senger und Etterlin
Weit über 1 Million Frauen taten während des Zweiten Weltkriegs Dienst in der Deutschen Wehrmacht: Als »Blitzmädel« verniedlicht,...
mehr...
29,90 EUR

 
Parse Time: 0.388s