Sie befinden sich hier: Startseite » Bücher » Militärgeschichte » 2. Weltkrieg » 209088

Die 137. Infanterie-Division im Mittelabschnitt der Ostfront

Die 137. Infanterie-Division im Mittelabschnitt der Ostfront


Wilhelm Meyer-Detring
Vom ersten Tag des Unternehmens »Barbarossa« wurde die 137. Infanterie-Division in entscheidenden Kämpfen eingesetzt. Minsk, Smolensk und Wjasma sind Namen von siegreichen Schlachten des Jahres 1941. Der Rückzug über die Dessna und die Abwehrkämpfe am Dnjepr waren 1943 bestimmende Ereignisse.
298 Seiten, 215 x 145 mm, 24 Bildseiten und zahlr. Karten
statt 24,90 EUR
jetzt 9,99 EUR
Bestellnr.: 209088

lieferbar




Kunden interessierten sich auch für:

Die Geschichte der 215. Infanterie-Division
Walter Schelm / Dr. Hans Mehrle
Ende August 1939 wurde die 215. württembergisch-badische Infanterie-Division mit Stammpersonal aus der aktiven 35. ID und Reservisten...
mehr...
statt 24,90 EUR
jetzt 9,99 EUR
Radfahrzeuge der Bundeswehr
seit 1956
Karl Anweiler / Manfred Pahlkötter
Eine moderne, hochtechnisierte Armee benötigt Unterstützungsfahrzeuge, die nicht obligatorisch bewaffnet sind, jedoch...
mehr...
12,00 EUR
Putins neue Kampfhubschrauber
Diese spannende Dokumentation widmet sich den Hubschraubern der neuesten Generation. Vergessen Sie Mi 8, Mi 24 oder Mi 35. Mit dem Ka-52 gibt es einen der besten Angriffs- und...
mehr...
14,95 EUR

 
Parse Time: 0.276s